Dienstag, 29. Januar 2013

Kuchenteigpizza

Wunderschönen guten Abend meine Lieben!

Heute Mittag stand ich mal wieder in der Küche. Auf dem Plan stand Kuchenteigpizza. Jetzt denkt ihr sicher, wie kommt die nur drauf Pizza mit Kuchenteig zu machen. Aber Leute, das schmeckt soooooo.. gut, wirklich. Das Rezept hab ich meiner Oma gemumst. Früher, als ich noch öfters zu ihr ging, haben wir das ab und zu gemacht. Sie hatte immer irgendwo noch bisschen Kuchenteig und Reste fürs drauf legen. mmmmhhh.. wie das duftete! Durch die ganze Wohnung. Hach da läuft mir schon nur beim Gedanke daran das Wasser im Mund zusammen. 
Echt super lecker!


Kuchenteigpizza für 4 Personen



Zutaten
Kuchenteig (Supermarkt)
Tomatensauce mit Stückchen
Peperoni, Brokkoli, Pilze, Mais...etc.
Cervelat, Schinken... wozu du Lust hast!
Mozzarella
Italienische Gewürze
Salz und Pfeffer
Wenn du magst, bisschen Chili

Ofen auf 230 Grad vorheizen
Ober- Unterhitze
25-30min Backen



Eine Hand voll frische Champignons
waschen, den Stiel abschneiden und
alle in feine Scheiben schneiden 


Den Brokkoli waschen, der lange Strunk entfernen
und den Rest in kleine Stücke schneiden


Mozzarella in Scheiben schneiden, aus denen feine Streifen
machen und die dann würfeln


Restliche beliebige Zutaten klein schneiden


Bevor du den Teig aufs Blech legst, unbedingt ein 
Bachpapier drunter legen. Der Teig bleibt sonst kleben!


Die Tomatensauce aufkochen, würzen, etwas auskühlen lassen
und dann auf dem Teig verteilen. Belag nach
Wunsch darauf verteilen


Mozzarella oben drauf und ab in den Backofen (Mitte)




nach 25-30min die Pizza aus den Ofen nehmen und tadaaaa...


Achtung, die Pizza wird wegen der Flüssigkeit ziemlich heiss. 
Lass sie vielleicht2-3min stehen. 

Dazu ein Glas Wein, Salat und guten Appetit!




Küsschen eure Laura

Kommentare:

  1. Mmmmmmmmhhhhhh!!! Sie schmeckte wirklich suuuuuperfein!!! Merci du liiiiieeeebe!! Ggggggggglg! Mumsle

    AntwortenLöschen
  2. soo toll laura :) freue mich schon auf weitere posts.. <3

    AntwortenLöschen